Test: Die Bayerische Haftpflichtversicherung Komfort

Gesamtnote

2,5

Die Bayerische Haftpflichtversicherung Komfort stellt das mittlere Bedingungswerk in der Privathaftpflicht Produktfamilie des Müncheners Versicherungsunternehmens dar.

Im Test erreicht der Singletarif 75 von 105 Punkten. Im Familientarif sind es 82 von 106 möglichen Punkten. Von BesserBerater erhält die Bayerische Haftpflicht Komfort somit die Gesamtnote 2,5.

Zusätzlich bietet die Versicherungsgruppe die Produktvarianten Haftpflichtversicherung Smart und Haftpflichtversicherung Prestige an. Am besten verwendet man den kostenfreien Tarif-Vergleich und macht sich ein eigenes Bild.

Mit dem Versicherer die Bayerische haben wir gute Erfahrungen gemacht.

Bayerische Haftpflicht Vergleich
15% Rabatt!

Bayerische Haftpflicht mit anderen Anbietern vergleichen:

Vergleich Die Bayerische Haftpflicht Komfort

Der Leistungsumfang der Bayerischen Haftpflichtversicherung Komfort im Detail:

Die wichtigsten Leistungspunkte anhand derer sich gute von schlechten Tarifen unterscheiden lassen auf einen Blick:

Ein grüner Haken bedeutet, dass dieser Leistungspunkt vom Tarif vollumfänglich erfüllt wird. Ein gelbes Ausrufezeichen signalisiert eingeschränkten Versicherungsschutz. Das rote Kreuz zeigt an, dass für diesen Bereich kein Versicherungsschutz besteht.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass es besser ist auf Qualität zu setzen, als nur auf den Preis zu achten. Vergleichsportale, die nur mit „sparen, sparen, sparen“ werben sind daher nicht geeignet, um den besten Tarif zu finden.

Stand Test: 10/2015

Bei der Bayerischen Haftpflichtversicherung Komfort ist die Versicherungssumme für Vermögensschäden und für Sach- und Personenschäden gleich: 15 Mio. €.
Mietsachschäden sind ebenfalls bis 15 Mio. € abgesichert.
Die Forderungsausfalldeckung ist bis 3 Mio. € ab einer Schadenshöhe von 2.000 €  mitversichert.
Der Rechtsschutz zur Forderungsausfalldeckung ist nicht mitversichert.

Im Komfort-Tarif der Bayerischen Privathaftpflicht sind Schäden an gemieteten, geliehenen Sachen bis 10.000 € bei einer Selbstbeteiligung von 150 € mitversichert.
Die Schäden durch den Verlust von fremden privaten und fremden dienstlichen Schlüsseln sowie von Schlüsseln für zentrale Schließanlagen sind mitversichert. Dabei ist die Entschädigungshöhe nach oben hin bis 50.000 € begrenzt.

Schlüsselverlust für selbstgenutztes Wohneigentum ist wie bei allen Versicherern generell nicht versicherbar.

Gefälligkeitsschäden sind bis 10.000 € versichert. Der Selbstbehalt beträgt hierbei 150 €.
Schäden an fremden KFZ sind bis 5.000 € mitversichert. Dabei beträgt der Selbstbehalt 250 €.
Die Bayerische erfüllt den empfohlenen Leistungsumfang des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft (GDV). Die Allgemeinen Bedingungen weichen ausschließlich zu deinem Vorteil ab.
Mit dem privaten Haftpflicht Komfort-Tarif der Bayerischen werden die Mindeststandards des Arbeitskreises der Vermittlerrichtlinie erfüllt.
Die erweitere Vorsorge ist beim Komfort-Tarif eingeschlossen. Diese besagt, dass nach dem leistungsstärksten am Markt befindlichen Tarif geleistet wird.
Die Versicherungsbedingungen werden ausschließlich zu deinem Vorteil geändert.

Die Bayerische Haftpflichtversicherung Komfort: Versicherungssumme

Die Bayerische gibt die Höhe der Versicherungssumme vor und so beträgt diese für Personen- und Sachschäden, für Vermögensschäden und für Mietsachschäden 15 Mio..

 

Die Bayerische Haftpflichtversicherung Komfort: Selbstbehalt

Es kann zwischen einem Selbstbehalt von 0 € und 150 € gewählt werden.

Du bist dir nicht sicher für welche Selbstbeteiligung du dich entscheiden sollst? Wir helfen dir gerne weiter!

Außerdem trägst du einen Selbstbehalt von 150 € bei Schäden an gemieteten, geliehenen Sachen und auch bei Gefälligkeitsschäden werden zunächst 150 € fällig. Bei Schäden an fremden KFZ trägst du eine Selbstbeteiligung von 250 €.

 

Welche Personen sind in der Bayerischen Privathaftpflicht Komfort mitversichert?Die Bayerische Haftpflichtversicherung Komfort Vergleich

Im Single Tarif bist Du natürlich nur alleine versichert. Im Familien-Tarif sind Paare versichert, egal ob verheiratet oder nicht. Man muss lediglich im gleichen Haushalt leben.

Wählt man den Familientarif, so sind Kinder vollumfänglich mitversichert. Im Komfort Tarif der Bayerischen ist die Leistung bei Schäden durch deliktunfähige Kinder bis 20.000 € versichert. Als deliktunfähig gelten Kinder unter 7 Jahren, im Straßenverkehr Kinder unter 10 Jahren.

 

Gibt es bei der Bayerischen Haftpflichtversicherung Komfort Sonderkonditionen?

Ja, wir geben dir bei Abschluss eines beliebigen Privathaftpflicht-Tarifes der Bayerischen 15 % Rabatt. Außerdem profitierst du bei BesserBerater von unseren kostenfreien Zusatzleistungen.

Was kostet die Bayerische Haftpflichtversicherung Komfort?

Die hier aufgeführten Prämien beziehen sich auf 0,00 € Selbstbeteiligung inklusive des BesserBerater Rabatts von 15 %.

Den besten Überblick über die Prämie der Bayerischen Haftpflicht Komfort bekommst du im Haftpflicht Tarif-Vergleich. Jetzt kostenfrei vergleichen und die für dich beste Privat-Haftpflichtversicherung auswählen.

Vergleich die Bayerische Haftpflichtversicherung Komfort

Deckungssumme: Komfort
15 Mio. € Jahresbeitrag 51,34 € inkl. 15% Rabatt
Deckungssumme: Komfort
15 Mio. € Jahresbeitrag 68,51 € inkl. 15% Rabatt

Sonstige Einschlüsse und Besonderheiten:Die Bayerische Haftpflichtversicherung Komfort vergleichen

Meldest du im Zeitraum von 36 Monaten im Bereich der privaten Haftpflicht keine Schäden, so gewährt dir die Bayerische einen Schadenfreiheitsrabatt in Höhe von 20 % auf deinen Beitrag zur Privathaftpflichtversicherung.

Die Nachteile der Bayerischen Haftpflichtversicherung Komfort auf einen Blick:

      • Viele Selbstbehalte!
      • Die Forderungsausfalldeckung ist eingeschränkt mitversichert.
      • Der Rechtsschutz zur Forderungsausfalldeckung ist nicht versichert
      • Gemietete, geliehene Sachen sind bis 10.000 mitversichert. Selbstbehalt: 150 €.
      • Die Entschädigungshöhe beim Schlüsselverlust ist bei 50.000 € gedeckelt.
      • Gefälligkeitsschäden sind bis 10.000 € versichert. Selbstbehalt: 150 €.
      • Schäden an fremden KFZ sind bis 5.000 € mitversichert.
        Selbstbehalt: 250 €.

Die Bayerische Haftpflichtversicherung kündigen:

Hast du schlechte Erfahrungen mit der Bayerischen gemacht oder bist du einfach nur unzufrieden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis? Du kannst die Bayerische Privathaftpflicht mit der Kündigungshilfe sehr leicht kündigen. Wenn du dann noch Ersatz brauchst, so steht dir der kostenfreie BesserBerater Privathaftpflichtvergleich zur Verfügung. Gerne helfen wir dir auch persönlich weiter!

Die Bayerische Haftpflichtversicherung Komfort vergleichen

Die Bayerische Haftpflichtversicherung Komfort kündigen

Welche Haftpflichtversicherungen bietet die Bayerische neben dem Komfort-Tarif noch an?

Die Bayerische bietet aktuell neben dem Komforttarif noch die Bayerische-Smart und die Bayerische-Prestige Privathaftpflicht sowohl für Singles als auch für Familien an.

Test: Die Bayerische Haftpflichtversicherung Smart

Test: Die Bayerische Haftpflichtversicherung Prestige

Weitere Tests von Die Bayerische Versicherung

Test: Die Bayerische Meine-eine-Police

Test: Die Bayerische Hausratversicherung

Außerdem hat die Bayerische eine

im Portfolio. Bist du interessiert oder hast du Fragen? Dann kontaktiere uns. Wir helfen dir gerne weiter!

Vorteile von BesserBerater:

  • Du erhälst einen kostenlosen Zugang zum digitalen Versicherungsordner von BesserBerater.de/VorsorgeKampagne.de
  • Du erhälst die beste Qualität zum bestmöglichen Preis
  • Du kannst auf besten persönlichen Service durch gute Erreichbarkeit unserer Experten zählen
  • BesserBerater.de berechnet auf deinen Wunsch dein ganz individuelles Angebot
  • Bei einer Bündelung der Versicherungen kannst du bis zu 15% Rabatt erhalten
  • BesserBerater.de-Kunden erhalten hohe Rabatte bei Abschluss einer provisionsfreien Altersvorsorge bei der VorsorgeKampagne.de

Weitere Haftpflichtversicherungen im Test:

2017-12-19T16:34:29+00:00