Sie benötigen Beratung? Telefon: 089 – 890 567 06

Ammerländer Fahrradversicherung für Unternehmen, Körperschaften und Vereine (Gewerbe)

Ammerländer Fahrradversicherung

Ammerländer Fahrradversicherung Rahmenvereinbarung

Die Ammerländer Versicherung bietet einen speziellen Rahmenvertrag für Gewerbekunden. Über diesen Rahmenvertrag lassen sich Diensträder, Pedelecs und E-Bikes unkompliziert zu günstigen Konditionen versichern.

Jetzt berechnen

Fahrradvollkaskoversicherung für Unternehmen

Mit der Ammerländer Fahrradvollkaskoversicherung können Sie eine komplette Flotte in einem einzigen Vertrag absichern. Folgende Räder können versichert werden:

  • Diensträder mit fest zugeordnetem Nutzer (Pedelec/ E-Bike*, Fahrrad)
    *ohne Versicherungspflicht

  • Kaufpreis bis 10.000 Euro

  • Alter des Rades bei Abschluss der Versicherung max. 6 Monate

Bei der Ammerländer Fahrradvollkaskoversicherung handelt es sich um einen Rahmenvertrag. Dadurch haben Sie folgende Vorteile:

  • einfache Beantragung

  • Ein Vertrag für alle Räder

  • unkomplizierte Änderungen durch Listenmeldung

  • sehr wenig Verwaltungsaufwand Dank der BesserBerater Unterstützung

  • Ein Ansprechpartner der jeder Zeit hilft! Tel: 089 – 890 567 06

Ammerländer Fahrradversicherung für Gewerbe

Sie benötigen Beratung? Kein Problem!

service@besserberater.de

089 – 890 567 06

Dein BesserBerater

Folgende Räder können nicht in der Fahrradvollkaskoversicherung versichert werden

  • Fahrräder, die keinem festen Nutzer zugeordnet sind;

  • Fahrräder, die eine Beschädigung aufweisen, welche die Funktion beeinträchtigt;

  • Fahrräder, für die eine Versicherungs- oder Führerscheinpflicht besteht;

  • Fahrräder, die zum Transport eingesetzt werden (z. B. Kurierdienste, Auslieferungsfahrten, Personen-, Waren- und Materialbeförderung, etc.);

  • Fahrräder, die verliehen oder vermietet werden;

  • Fahrräder, die von Zeitarbeitsfirmen angeschafft/geleast werden;

  • Fahrräder, die zu Testzwecken genutzt werden;

  • Fahrräder, die zu Sport- oder Rennveranstaltungen genutzt werden;

  • Verkaufsfahrräder;

  • Ausstellungsfahrräder

Was ist die Alternative?

Fahrräder, Pedelecs (E-Bikes) die keinem festen Nutzer zugeordnet sind, zum Transport eingesetzt werden, Verkaufsfahrräder oder Ausstellungsfahrräder sind, können in der Diebstahlversicherung (auch ein Rahmenvertrag) eingeschlossen werden.

Jetzt berechnen

Die Leistungen der Ammerländer Gewerbe Fahrradversicherung im Überblick

Fahrrad-Vollkaskoversicherung

  • Neuwertentschädigung

  • keine Selbstbeteiligung

  • Diebstahl

  • Teilediebstahl (z. B. Akku)

  • Keine Kaufpreisvorgabe für ein Schloss

  • Vandalismus

  • Feuchtigkeits- & Elektronikschäden
    (Akku, Motor, Steuerungsgerät)

  • Material-, Produktions & Konstruktionsfehler
    (nach Ende der gesetzl. Gewährleistungspflicht)

  • Verschleiß bis 3 Jahre
    (außer Reifen und Bremsen)

  • Reparaturkosten

  • Unfall-, Fall- oder Sturzschäden

  • Bedienungsfehler

  • Mobilitätsschutzbrief bis 150 EUR infolge einer Beschädigung
    (z.B. Ersatzfahrrad, Transport zur Werkstatt, etc.)

  • Brand, Sturm, Hagel, Erdrutsch, Überschwemmung, Lawinen

  • Beratung durch Tarifexperten
  • gemeinsame telefonische Installation des Rahmenvertrages
  • Unterstützung bei Nachmeldungen oder Änderungen
  • digitale Vertragsakte

->> Telefon: 089 – 890 567 06

Beitrag berechnen

Fahrrad-Diebstahlversicherung

  • Neuwertentschädigung

  • keine Selbstbeteiligung

  • Diebstahl

  • Teilediebstahl (z. B. Akku)

  • Keine Kaufpreisvorgabe für ein Schloss

Sie benötigen Beratung? Kein Problem!

service@besserberater.de

089 – 890 567 06

Dein BesserBerater

Ammerländer Fahrradvollkaskoversicherung Rahmenvertrag (Gewerbe)

So beantragen Sie den Rahmenvertrag richtig:

  1. Das erste Fahrrad/Pedelc/E-Bike über den Online-Rechner versichern
  2. Alle weiteren Räder in die spezielle Meldeliste eintragen und an service@besserberater.de senden
  3. Bei Fragen egal welchen unter der 089 – 890 567 06 anrufen
Beitrag berechnen
2019-05-23T12:44:19+00:00